05601 58091 30
Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr
Onlineberatung
Termin vereinbaren

Mikronährstoffcoach

Handhabung von Vitaminen und Mineralstoffen mit Fokussierung auf kritische Mikronährstoffe

In der normalen Ernährungsberatung liegt der Fokus verständlicherweise auf den Makronährstoffen. Kohlenhydrate und Fette als Energielieferanten, Eiweiße als Strukturbausteine sowie als Basis für Enzyme und Hormone, spielen in der Ernährungsdiskussion eine herausragende Rolle. In diesem Zusammenhang wird oft übersehen, dass die Verstoffwechselung dieser Makronährstoffe nur optimal funktionieren kann, wenn der menschliche Körper mit Mikronährstoffen hinreichend versorgt wird. Wir können z.B. aus Glukose keine Energie synthetisieren ohne Magnesium, B-Vitamine und Coenzym-Q10. Ohne eine optimale Versorgung mit Mikronährstoffen sind wir nicht in der Lage den physiologisch anfallenden oxidativen Stress zu kompensieren. Die Hormonsynthese ist abhängig von optimaler Vitalstoffversorgung. Und so ließen sich beliebig viele Beispiele aufzählen, an denen deutlich wird, dass der Stoffwechsel des menschlichen Körpers ohne ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralien schlichtweg nicht funktionieren würde.
Und hier setzt die Neukonzeption des Ernährungstrainers an. Weil die Bedeutung der Mikronährstoffe so enorm hoch ist, wollen wir einen Mikronährstoffcoach ausbilden. Dieser Coach soll die Bedeutung, Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen kennen und anwenden können. Damit hebt sich der Mikronährstoffcoach von der allgemeinen Ernährungslehre ab, weil er mit vertiefendem Fachwissen glänzen kann. Im weiteren Mittelpunkt des Unterrichts steht die nähere Beleuchtung von biochemischen Grundlagen des zellulären Stoffwechsels und der Energiesynthese.
Dazu reden wir über oxidativen sowie nitrosativen Stress. Gelehrt werden die Handhabung von Vitaminen und Mineralstoffen mit Fokussierung auf die kritischen Mikronährstoffe wie Vitamin D und Vitamin B12, Folsäure, essenzielle Fettsäuren, Selen, Zink, Jod u.a.
Darüber hinaus werden wir den großen Bereich der sekundären Pflanzenstoffe erläutern und systematisieren und der Nutzen und auch Risiken von Nahrungsergänzungsmitteln werden diskutiert, sowie einzelne Bestandteile wie z.B. Q10, PQQ, NADH, SAMe u.v.m. detailliert vorgestellt und erläutert.

Die Lehrinhalte
  • Supplement versus Nahrungsergänzung
  • Kritische Betrachtung synthetisch hergestellte Mikronährstoffe
  • Freie Radikale
  • Radikalenfänger
  • Superfoods
  • Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe
  • Ernährungsempfehlung
Ablauf der Ausbildung

Für dieses Lehrgangswochenende sind folgende Lehrgangszeiten vorgesehen:
Freitag:    14:00 – 19:30 Uhr
Samstag: 08:30 – 17:30 Uhr
Sonntag:  08:30 – 14:30 Uhr

Die genauen Lehrgangszeiten werden Ihnen ca. 14 Tage vor Lehrgangsbeginn zugesendet. Mögliche Änderungen behalten wir uns vor und werden Ihnen rechtzeitig schriftlich mitgeteilt.

Welche Voraussetzungen werden benötigt?

Quereinstiege durch Absolventen anderer Vorbildungen sind nach Anerkennung durch den Lehrausschuss der dba möglich.

Jetzt Onlineberatung anfordern
Du möchtest dich über diese oder eine andere Aus- und Weiterbildung beraten lassen? Dann nutze jetzt unsere Onlineberatung.

Stimmen unserer Teilnehmer

Hochkarätiges Lehrteam

Unser Lehrteam setzt sich aus ehemaligen und aktiven Spitzensportlern und Sportwissenschaftlern zusammen.
In allen Bildungsangeboten legen wir großen Wert auf eine möglichst praxisnahe Ausbildung mit vielen praktischen Inhalten.

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Wie kann ich mich weiter informieren?

Infomaterial anfordern

Datenschutzhinweis

13 + 13 =

Nutze bei jeder Aus- und Weiterbildung die Vorteile der dflv

Mehr Informationen zum Berufsverband und allen Vorteilen hier

Wir empfehlen dir folgende Aus- und Weiterbildungen als nächstes

Vegan Coach

Wie sollte der vegane Teller aussehen?...

WEITERLESEN

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Unverträglichkeitsreaktionen auf Grund nicht artgerechter Ernährung und Lebensführung...

WEITERLESEN

Burnout - wie kann die Ernährung helfen?

Richtige Ernährung bei Burnout...

WEITERLESEN