05601 58091 30
Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr
Onlineberatung
Termin vereinbaren

Massagetherapeut:in

Praxisbezogene Ausbildung von Wellness- und Massage-Anwendungen

Der Wellnessbereich gilt, im Rahmen des allgemein zunehmenden Gesundheitsbewusstseins, als die zukunftsweisende Wachstumsbranche. Hotelbetriebe und Reiseveranstalter bieten ihren Gästen Massage- bzw. Wellness-Programme und selbst große Firmen investieren in die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter. Die Nachfrage nach gut ausgebildetem Fachpersonal für den Massage- und Wellnessbereich ist groß. Der Bereich Wellness und Prävention bietet diverse Anwendungsbereiche z. B. die Arbeit in Kur-, Wellness- oder anderen Hotels. Des Weiteren besteht die Möglichkeit in Sport- und Gesundheitsstudios tätig zu sein oder als PersonalTrainer Massagen für Ihre Klienten anzubieten. Massage bietet Körper, Geist und Seele eine intensive, revitalisierende und gleichzeitig wohltuende Auszeit von Stress und Alltagsbelastungen. Sie befreit von tiefliegenden Verspannungen, Schmerzen und anderen Beschwerdebildern.
In der berufsbegleitenden Wochenendausbildung zum Massagetherapeut lernen und üben Sie die klassische Massage und weitere interessante Techniken aus der Massagetherapie zum selbstständigen Einsatz als Massagetherapeut, PersonalTrainer oder als gefragter Mitarbeiter im Wellness-, Fitnessbereich, in Hotels, Ferienclubs, Schönheitsfarmen und Gesundheitszentren.

%

Qualifikationslevel

Die Lehrinhalte

Die Ausbildung wird in vier Schwerpunkten durchgeführt:

Modul – Rücken

  • Entspannungsmassage Rücken mit unterschiedlichen Grifftechniken und systematischem Aufbau
  • Lagerungstechniken für die Rückenmassage
  • Einführung in die Entspannungsmassage im Gesicht-/Kopfbereich

Modul – Schulter/Nacken

  • Entspannungsmassage Schulter-/Nackenbereich mit unterschiedlichen Grifftechniken und systematischem Aufbau
  • Lagerungstechniken für die Schulter-/Nackenmassage
  • Einführung in die Entspannungsmassage an der Hand
  • Einführung in die Sportmassage für den Armbereich

Modul  – Gesäß/Beine

  • Entspannungsmassage Gesäß/Bein mit unterschiedlichen Grifftechniken und systematischem Aufbau
  • Lagerungstechniken für die Gesäß-/Beinmassage
  • Einführung in die Entspannungsmassage am Fuß
  • Einführung in die Sportmassage für den Beinbereich

Modul – Ganzkörper

  • Entspannungsmassage Ganzkörper mit unterschiedlichen Grifftechniken und systematischem Aufbau
  • Wie wirkt eine Ganzkörpermassage
  • Anwendungsgebiete
  • Ganzkörpermassage gegen muskuläre Blockaden

 

Die Module des Massagetherapeuten können auch einzeln gebucht und besucht werden. Nach der Teilnahme an allen vier Teilen erhalten Sie das Zertifikat „Massagetherapeut“. Die Reihenfolge ist beliebig!

Welche Vorraussetzungen werden benötigt?

Hinweis: Die erlernten praktischen und theoretischen Inhalte dieses Seminars führen nicht zur Berechtigung zur Durchführung von medizinischen Heilbehandlungen von verletzten oder erkrankten Personen. Die Ausbildung „Massagetherapeut“ ist eine Anwendung zur Prävention und kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. In Deutschland ist einzig der Arzt und Heilpraktiker zur Therapie berechtigt. Selbst ein Physiotherapeut und Med. Masseur darf nur über die ärztliche Verordnung (Rezept) ein Krankheitsbild therapieren. Allerdings ist der Begriff Therapeut in Deutschland kein geschützter Begriff und somit frei verwendbar. Das Landgericht Kiel hat die Zulässigkeit der Bezeichnungen “Massagetherapeut“, „Wellnessmasseur“ und “Wellness Therapeut“ laut Urteil 6W 52/08 aus den Jahren 2008-2009 bestätigt.

Jetzt Onlineberatung anfordern
Du möchtest dich über diese oder eine andere Aus- und Weiterbildung beraten lassen? Dann nutze jetzt unsere Onlineberatung.

Folgende Fachmodule werden für die Ausbildung absolviert

Die Fachmodule können auch einzeln gebucht und absolviert werden. Wichtig, um das Zertifikat Massagetherapeut zu erhalten benötigst du die Fitnesstrainer C-Lizenz oder eine vergleichbare Grundausbildung.

Massagetechniken – Rücken

Erlerne Massagentechniken zur Regeneration, Muskellockerung sowie Entspannung für den Rücken...

WEITERLESEN

Massagetechniken – Modul Ganzkörper

Erlerne Massagentechniken zur Entspannung und Muskellockerung

WEITERLESEN

Massagetechniken – Schulter und Nacken

Erlerne Massagentechniken zur Regeneration und Muskellockerung

WEITERLESEN

Massagetechniken – Modul Gesäß/Beine

Erlerne Massagentechniken zur Entspannung und Muskellockerung

WEITERLESEN

Stimmen unserer Teilnehmer

Wie kann ich mich weiter informieren?

Infomaterial anfordern

Datenschutzhinweis

15 + 3 =

Nutze bei jeder Aus- und Weiterbildung die Vorteile der dflv

Mehr Informationen zum Berufsverband und allen Vorteilen hier

Wir empfehlen dir folgende Aus- und Weiterbildungen als nächstes

Yogatrainer

Der perfekte Einstieg in die Welt des Yogalehrens und zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

WEITERLESEN

Relax 2.0

Grundlagen für das große Thema der Entspannung....

WEITERLESEN

Mobility 2.0

Sinnvolles Mobilitätstraining...

WEITERLESEN